Stadt aus Rauch

Svealena Kutschke

Roman

STADT AUS RAUCH ist ein faszinierendes Epos einer Familie, auf die die Wirren des 20. Jahrhunderts ihre langen Schatten werfen. Von großmäuligen Denunzianten und kleinmütigen Helden, von Bürokraten des Verbrechens und Hochstaplern der Kunst, von der Verführung des Faschismus und vom Schweigen derer, die glauben, schuldlos zu sein: Die Tragödie eines ganzen Jahrhunderts spiegelt sich in der eigentümlichen Welt von Lübeck, wo Historie von Seemannsgarn kaum zu unterscheiden ist.

 Eichborn Verlag 2017

Im Haus von Ulla Rönnborg v. Streit und Christian v. Streit Beckergrube 95 im Erdgeschoss.
Insgesamt 40 Plätze vorhanden.

Sponsoren der Großen Kiesau Literaturnacht