Baumecker, Stefan

2013:"Entscheidet Euch!":
"Aus den Fugen"

Biografie

Stephan Baumecker wuchs in einem kleinen Dorf im Niederen Fläming auf, machte sein Abitur am Friedrich-Gymnasium in Luckenwalde und absolvierte von 1984 bis 1988 ein Schauspielstudium an der Hochschule für Schauspielkunst "Ernst Busch" Berlin. Nach seinem Studium war er von 1990 bis 2006 festes Ensemblemitglied unter anderem am „Nationaltheater Weimar“, „Schillertheater Berlin“, „Schauspielhaus Bochum“, „Faust Ensemble Peter Stein“ und dem „Berliner Ensemble“. Dort arbeitete er mit renommierten Regisseuren wie Leander Haußmann, Dimiter Gotscheff, Jürgen Kruse, Karin Henkel, Werner Schroeter, Peter Stein, Robert Wilson und Claus Peymann zusammen.Seit 2006 ist er freischaffend tätig und spielte unter anderem an der Volksbühne Berlin, dem Staatstheater Wiesbaden und dem Schauspielhaus Leipzig und war in vielen nationalen TV-Serien, Fernseh- und Kinofilmen wie „Herr Lehmann“, „Berlin, Berlin“, „Tatort“, „SOKO Wismar“, „SOKO Köln“,“Der Kriminalist“ und anderen zu sehen.Von 2009 bis 2010 spielte er die männliche Hauptrolle in der - ARD Serie „Rote Rosen“.Im Sommer 2012 Dreharbeiten mit Leander Haußmann und Sven Regener für die Kinokomödie„Haialarm am Müggelsee“, die im März 2013 in die Kinos kommt.Stephan Baumecker ist Schauspieldozent an der „Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“, der „Transform“ Schauspielschule in Berlin Charlottenburg und am dort angeschlossenen „Teatr Studio“ auch als Regisseur tätig.

Sponsoren der Großen Kiesau Literaturnacht