Blasse Helden

Arthur Isarin

Roman

Anton zieht zu Beginn der 1990er Jahre nach Moskau. Hier hofft er jene Leichtigkeit und Freiheit zu finden, die er im Westen vermisst. Engagiert wird der 32-jährige von einem Rohstoffhändler, der einen zuverlässigen Mr Fix-it sucht.
Anton ist dafür der ideale Mann: Er stellt keine moralischen Fragen und beherrscht die Kunst lässig-dionysischen Gleitens. Es verlangt ihn nach schönen Frauen und Geld. Schnell erhält er Zugang zu den neuen Eliten des Landes. Er lässt sich treiben und führt als „blasser Held“ ein bizarres Leben...

 Albrecht Knaus Verlag, München 2018

Im Haus von Anja Schomburg und John Porter Große Burgstraße 21 im Erdgeschoss.
Insgesamt 25 Plätze vorhanden.

Sponsoren der Großen Kiesau Literaturnacht