Das Programm

Große Kiesau Literaturnacht "Wie wollen wir leben?" am 25.2.2016

Alle Veranstaltungen in den 18 Häusern beginnen zeitgleich um 20.00 Uhr, Einlass ist ab 19.30 Uhr.

Bitte beachten Sie: Nach Beginn der Veranstaltung um 20.00 Uhr ist ein Einlass nicht mehr möglich!


Debüt-Roman von Alexander Kühne, Autor, Berlin
Gelesen vom Autor

Im Haus Große Kiesau 26 bei Ulrike Meyer-Sura und Sven Sura im Erdgeschoss30 Plätze

Drehbuch von Sabine Michel, Berlin
Vorgetragen von Sabine Michel, Berlin und Reinhard Göber, Berlin

im Haus Fischergrube 46, "Haus Ad angulum" bei Anette von Gerlach-Zapf  im Erdgeschoss40 Plätze

Roman von Jarett Kobek
Gelesen vom Schauspieler Johannes Voelkel, Berlin

im Haus Große Kiesau 15,  bei Roxane und Dan Burdon  im 2. Obergeschoss25 Plätze

Debüt-Roman von Mario Schlembach, Autor, Wien
Gelesen vom Autor

Im Haus Engelsgrube 32 Haus 8 bei Gudrun Wendland und Joachim Berg 30 Plätze

Debüt-Roman von Philipp Winkler
Gelesen von der Schauspielerin Annett Kruschke, Hamburg

Im Haus Kleine Burgstraße 2 bei Doreen und Erik Marr im Erdgeschoss28 Plätze

Roman von Joachim Meyerhoff
Gelesen vom Schauspieler Felix Meusel, Greifswald

Im Haus Große Burgstraße 21 bei Anja Schomburg und John Porter, Erdgeschoss25 Plätze

Roman von Edgar Rai, Berlin
Gelesen vom Autor

im Haus Rosenstraße 31,  Heike Gerdes-Franke im Erdgeschoss28 Plätze

Roman von Silke Scheuermann, Autorin, Frankfurt am Main
Gelesen von der Autorin

Im Haus Königstraße 13 bei Familie Buttler im 1. Obergeschoss40 Plätze

Debüt-Roman von Albrecht Selge, Autor, Berlin
Gelesen vom Autor

Im Haus Glockengießerstraße 50 bei Elke und Martin Teich im Erdgeschoss25 Plätze

Debüt-Roman von Ronja von Rönne, Autorin, Berlin
Gelesen von der Autorin

Im Haus Tünkenhagen 32 bei Gabi Bannow und Matthias Wulf in der „Galerie für eine Nacht“ im Erdgeschoss40 Plätze

Novelle von Bodo Kirchhoff
Gelesen vom Schauspieler Mario GremlichTOBS Biel Solothurn

Im Haus Dr. Julius Leber Straße 44 bei Silke und Sven Theuerkauff im Erdgeschoss30 Plätze

Roman von Nino Haratischwili
Gelesen von der Schauspielerin Andrea Quirbach, Staatstheater Mainz

Im Haus Dr. Julius Leber Straße 31 bei Eva Kümmel und Kai Freudenreich im Obergeschoss25 Plätze

Nur noch wenige Karten verfügbar!


Roman von Christoph Hein
Gelesen vom Schauspieler Stefan Hufschmidt, Landestheater Schleswig-Holstein

im Haus Dankwartsgrube 3,  bei Kathrin und Gernot Maetzel  im Erdgeschoss35 Plätze

Roman von Robert Seethaler
Gelesen von der Schauspielerin Luise Heyer, Berlin

Im Haus Dankwartsgrube 54 bei Torsten Freitag und bei Carsten P. Malchow im Obergeschoss25 Plätze

Roman von Monica Sabolo
Gelesen von der Schauspielerin Gudrun Tielsch, Volkstheater Wien

im Haus Hartengrube 38,  bei Familie Köchling im Erdgeschoss24 Plätze

Roman von Juli Zeh
Gelesen von Dirk Löschner, Intendant Theater Vorpommern

Im Haus Mengstraße 31 "Uliveto" bei Gabriele und Joachim Porschke im 1. Obergeschoss40 Plätze

Gedichte-Debüt von Sonja vom Brocke, Berlin
Vorgetragen von der Autorin

im Haus An der Untertrave 96,  bei 1 Jutta Hastenrath im 1. Obergeschoss30 Plätze

Roman von Judith W. Taschler
Gelesen von der Schauspielerin Heidi Züger, Lübeck
Begleitet von Norie Takabayashi, Lübeck und Ulla Rönnborg, Lübeck

Im Haus Beckergrube 95 bei Ulla Rönnborg von Streit und Christian von Streit im Erdgeschoss40 Plätze

Sponsoren der Großen Kiesau Literaturnacht