Wagner, Thomas

Literaturnächte:

2018 – "Ordnung und Widerstand"
Die Angstmacher von Thomas Wagner

Biografie

Thomas Wagner, geboren 1967 in Rheinberg, ist Kultursoziologe. Er arbeitete als Dozent für Kreatives Schreiben und Alphabetisierung mit Kindern und geistig behinderten Erwachsenen Er studierte in Aachen Soziologie, lehrte und forschte in Dresden und promovierte in Münster. Er schrieb als freier Autor unter anderem für die Zeit und die Süddeutsche Zeitung. Er ist Autor des Historisch-Kritischen Wörterbuchs des Marxismus. Publikationen unter anderem "Die Mitmachfalle" (2013) und "Robokratie" (2015).

Sponsoren der Großen Kiesau Literaturnacht