Das Birnenfeld

Nana Ekvtimishvili

Debütroman

Übersetzt von Ekaterine Teti und Julia Dengg
Der Geschichtslehrer muss sterben, die Kinder sollen über das Birnenfeld in Freiheit rennen – das ist Lelas Plan. Im Internat für geistig behinderte Kinder in Tbilissi hat sie die Rolle der Beschützerin übernommen. Behindert sind die wenigsten, im Stich gelassen, abgehängt sind sie alle. So mörderisch Lelas Hass auf den Lehrer, so schwesterlich ihr Verhältnis zu Irakli. Er will nicht wahrhaben, was Lela längst weiß: Seine Mutter wird nie zurückkehren.
Lela zwingt ihn Englisch zu lernen...

 Suhrkamp Verlag, Berlin 2018

Im Haus von Iris Bürger Effengrube 16 im 1. Obergeschoss.
Insgesamt 24 Plätze vorhanden.

Sponsoren der Großen Kiesau Literaturnacht