Stöckl, Julia Rosa

Julia Rosa Stöckl
2011:"Lüge als Lebensform"
"Weiße Geister"

Biografie

Julia Rosa Stöckl ist im Zillertal aufgewachsen.

Während ihrer Schauspielausbildung an der Schauspielschule Sachers in Innsbruck und bei Privatlehrern in Berlin und London, begann sie ihre Karriere 2006 mit dem österreichischem Kinofilm "In 3 Tagen bist du tot", der in 36 Länder weltweit verkauft wurde und mit dem sie für den Undine Award nominiert wurde. Es folgten zahlreiche Produktionen im Film und Fernsehen (u.a. "Das jüngste Gericht", "Blue Moon Down", "Der Winzerkönig").

Am Theater war sie mehrfach am Tiroler Landestheater Innsbruck, den Volksschauspielen Telfs, dem Waldviertler Hoftheater und dem Theater Akzent in Wien zu sehen. Sie arbeitete u.a. mit Klaus Rohrmoser, Markus Völlenklee, Maya Fanke und Reinhard Göber.

Sie lebt als freie Schauspielerin in Berlin, Wien und Tirol.

www.juliarosa.eu

Sponsoren der Großen Kiesau Literaturnacht