Der Scheiterhaufen

György Dragoman

Roman

aus dem Ungarischen von Lacy Kornitzer Rumänien nach dem Sturz des Diktators. Emma, eine dreizehnjährige Waise, wächst im Internat auf. Eines Tages erscheint eine Unbekannte, die sich als ihre Großmutter ausgibt. Widerstrebend folgt Emma ihr.
Die Geschichte, die nun beginnt, zieht Emma den Boden unter den Füßen weg:
Stückweise kommt die Wahrheit über ihre Familie ans Licht – und über eine Gesellschaft, in der das gewaltsame Ende vieler Bürger nie verfolgt wurde...

 Suhrkamp Verlag, Berlin 2015

Im Haus von Elke und Martin Teich Glockengießerstraße 50 im Erdgeschoss.
Insgesamt 25 Plätze vorhanden.

Sponsoren der Großen Kiesau Literaturnacht