Wenn die Chinesen Rügen kaufen, dann denkt an mich

Friedrich Christian Delius

Roman

Kassandra wird gekündigt. „Kassandra“ ist der Spitzname eines durchaus heiteren Wirtschaftsredakteurs, der den Fehler hat, lieber eigenen Recherchen zu folgen. Noch am Abend seiner Entlassung schreibt er weiter – nun im Tagebuch. Manchmal denkt der dabei an seine Nichte, die später fragen wird: Wie war das damals, als Europa auseinanderbröselte? So konzentriert er sich auf Griechenland in der Bankenkrise und auf die Blindheit gegenüber China...

 Rowohlt Berlin Verlag, Berlin 2019

Im Haus von Iris Bürger Effengrube 16 im 1. Obergeschoss.
Insgesamt 25 Plätze vorhanden.

Sponsoren der Großen Kiesau Literaturnacht