Große Kiesau Literaturnacht 2020 zu 50 Prozent verkauft

Erstellt von GKLN-Administrator | |   Kommen und Gehen

Nachdem am Samstag, den 1. Februar 2020 der Vorverkauf der 14. Großen Kiesau Literaturnacht begonnen hat, sind nach nur 2 Tagen bereits die Hälfte aller verfügbaren Karten verkauft.

Seit diesem Jahr greift der Verein auch auf die Bezahlmethode PayPal zurück, so dass man rund um die Uhr Lesungen buchen kann, auch am Wochenende.

Schon am Samstag war die Veranstaltung 18, "Das Mädchen, das in der Metro las", gelesen von der Schauspielerin Heidi Züger, ausgebucht. Auch die Lesung 12 "Brüder" von Jackie Thomae ist verkauft und für die Lesung 1 "Hier sind Löwen" sind nur noch wenige Karten verfügbar.

Die bereits 14. Große Kiesau Literaturnacht erfährt wieder, wie in den vergangenen Jahren, ein außergewöhnliches Interesse - bereits lange vor Vorverkaufsbeginn kamen regelmäßige Anfragen literaturinteressierter Menschen - und kann weiterhin als eine Perle im Lübecker Kulturbetrieb verstanden werden.

Zurück

Sponsoren der Großen Kiesau Literaturnacht